67304 Eisenberg (Pfalz)
Neustraße 1 a
Tel.: 06351 – 126355
Fax: 06351 – 126356

65385 Rüdesheim
Am Fichtenkopf 7
Tel.: 06722 – 9436322
Fax: 06722 – 9436294

  • Ihr Anliegen

    67304 Eisenberg (Pfalz)
    Neustraße 1 a
    Tel.: 06351 – 126355
    Fax: 06351 – 126356

    Kanzlei Heyde Logo

    65385 Rüdesheim
    Am Fichtenkopf 7
    Tel.: 06722 – 9436322
    Fax: 06722 – 9436294

Ihr Anliegen – meine Tätigkeitsbereiche

Zu einigen Rechtsgebieten haben wir im Folgenden auszugsweise unsere Tätigkeitsbereiche für Sie zusammengefasst.

 

Sie haben Fragen zu Trennung, Scheidung, Unterhalt, Versorgungsausgleich und Zugewinnausgleich, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Wir bereiten Ihnen den optimalen Weg. Auch Ihre Anliegen zu Kindesunterhalt und Sorgerecht werden mit der erforderlichen Sensibilität umfassend betreut.
In allen Bereichen des Familienrechts werden bei Bedarf ganzheitliche Lösungen unter Berücksichtigung von z. B. steuerrechtlichen und erbrechtlichen Folgen erarbeitet.
Gerade im Familienrecht bieten sich häufig einvernehmliche Lösungen ohne streitige Auseinandersetzungen an. Hier kann eine objektive Beratung wegweisend sein.

Sie haben Fragen als Arbeitgeber oder Arbeitnehmer zu Kündigung, Abfindung, Abmahnung, Versetzung oder Arbeitsvertragsgestaltung, dann ist zügiges Handeln zur Fristwahrung häufig erforderlich. Mit einem kurzfristigen Gesprächstermin schaffen wir Klarheit.
Wir betreuen Ihren Arbeitsgerichtsprozess sowie innerbetriebliche Angelegenheiten und sämtliche anfallende Fragen rund um das Berufsleben.
Auch Mobbing und ähnlich gelagerte Probleme können mit anwaltlicher Unterstützung und gemeinsamen Gesprächen mit der Gegenseite ohne gerichtliche Auseinandersetzung oder Beendigung des Arbeitsverhältnisses geklärt werden.

Sie haben Fragen zu Erwerbsunfähigkeit, Erwerbsminderung oder Anträgen zur Pflegestufe, dann sollten Sie spätestens im Widerspruchsverfahren auf anwaltliche Kompetenz vertrauen. Hierbei bieten wir zur optimalen Vorbereitung gerne Termine bei Ihnen vor Ort an sowie die Teilnahme an den Begutachtungsterminen durch den medizinischen Dienst.

Sie haben Fragen zu Ihren selbstbestimmten Vorkehrungen, dann fertigen wir Ihre Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung nach Ihren individuellen Vorstellungen mit maximaler Sicherheit. Eine persönliche Aufklärung und vertrauliche Beratung sind hierfür zwingend erforderlich. Mit einfachen Vordrucken aus dem Internet werden viele Probleme erst geschaffen und nicht gelöst.

Sie haben Fragen zu Erbschaft, Pflichtteil, Schenkung und steuerlichen Folgen, dann bieten wir Ihnen hierzu alle Möglichkeiten von Beratung bis zur Vertragsgestaltung an. Auch hier ist der frühe Weg zum Anwalt oft die einzige Lösung, die eigenen Vorstellungen auch mit der Gesetzgebung vereinbar zu gestalten.

Sie haben Fragen als Mieter oder Vermieter zu Kündigung, Mieterhöhung, Mietminderung, Abmahnung, Schönheitsreparaturen oder zur Mietrechtsreform, dann wenden Sie sich an uns. Die Komplexität des Mietrechts birgt stets das Risiko, die eigene Rechtsposition ohne anwaltliche Zuhilfenahme nicht durchsetzen zu können.
Wir überprüfen Ihr Anliegen und entwerfen und kontrollieren Anschreiben und Verträge.

Sie haben Fragen zu einem Unfall, Schadensersatz, Schmerzensgeld, Nutzungsausfall etc., dann sollten Sie immer einen Anwalt konsultieren. Die Auseinandersetzung mit Versicherungen führt stets zu unbefriedigenden Ergebnissen ohne anwaltliche Kenntnisse. Gut zu wissen, dass bei klarer Schuldfrage die Versicherung des Unfallverursachers die Kosten des Rechtsanwaltes übernehmen muss. Wir fordern für Sie den vollen Schadensersatz sowie ein angemessenes Schmerzensgeld.

Selbstverständlich betreuen wir Sie auch im Bußgeldverfahren, Führerscheinangelegenheiten und Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Sie haben Fragen zu polizeilichen Ermittlungen, Anklage, Strafbefehl und Verteidigung, dann ist ein vertrauliches Gespräch mit Ihrem Rechtsanwalt dringend geboten.
Gut zu wissen, dass der Anwalt Einsicht in sämtliche Ermittlungsunterlagen erhält und für Sie die optimale Verteidigungsstrategie entwickeln kann.

Wichtig: Auch als Opfer von Straftaten, wie Körperverletzung, sollte man auf anwaltliche Hilfestellung vertrauen.

Die Bereiche des allgemeinen Zivilrechts sind so umfassend, dass unmöglich alle Fallgestaltungen hier erfasst werden können. Für alle Streitigkeiten und Problem zwischen Privatpersonen oder auch mit oder gegenüber Firmen oder Unternehmen setzen wir uns mit Ihnen auseinander und finden den optimalen Weg. Tragen Sie uns Ihren Sachverhalt einfach vor.

Hierunter fallen z. B. Inkasso, Kaufverträge, Abmahnungen, Werkverträge, Mängelrügen, Nachbarschaftsstreitigkeiten, Allgemeines Zivilrecht und unzählige andere.